Reisprotein – der pflanzliche "Protein Booster"

21. März 2017

Wie kann es sein, dass wir aus einem Produkt wie dem Reiskorn, das zu großen Teilen aus Kohlenhydraten besteht, ein Produkt mit hohem Proteinanteil erhalten? Das Reiskorn lässt sich in folgende drei Bestandteile gliedern: 

  • Nährgewebe: besteht vorwiegend aus Kohlenhydraten 
  • Keim: hieraus entsteht die Pflanze, wenn die Samen keimen 
  • Kleie: reich an nahrhaften Vitaminen, gesunden Fetten und Proteinen

Seine Bekanntheit erlangte das Reisprotein erst in den vergangen fünf Jahren, davor war es nur den Wenigsten bekannt. Der Grund für die immer größer werdende Popularität ist u. a. der Trend zu einer veganen Ernährungsweise sowie einer ausgewogenen Ernährung. Jedoch ist es bei dieser Ernährungsform nicht einfach den Proteinhaushalt ausreichend abzudecken. Die Folgen einer mangelhaften Proteinaufnahme können zu einer Schwächung des Immunsystems führen oder Haarausfall hervorrufen. Daher greifen immer mehr Menschen auf Produkte, wie Reisprotein zurück, da es einen äußerst hohen Proteinanteil von ca. 80 % aufweist. Das Aminosäureprofil ist ausgezeichnet, insbesondere die drei Aminosäuren L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin, besser bekannt unter BCAA (engl. Branched-chain amino acid), sind im Vergleich zu den Molkeproteinen höher. Neben dem großartigen Aminosäureprofil ist das vegane sowie glutenfreie Protein reichhaltig an zahlreichen Vitaminen (B1, B2, B3, B5 6, C, D, E, Folsäure etc.) sowie Mineralstoffen wie Magnesium oder Zink. Aufgrund des geringen Anteils an Kohlenhydraten eignet es sich auch für die sogenannte "Low-Carb"-Ernährung. Das Reisprotein kann in verschiedenen Formen verwendet werden, zum einen als Monoprodukt oder in Kombination mit anderen hochwertigen pflanzlichen Proteinen, wie zum Beispiel Erbsen- oder Hanfprotein. Außerdem kann es in den folgenden Bereichen eingesetzt werden: 

  • Smoothies
  • Joghurts
  • Desserts
  • Müsli
  • Brotaufstrich
  • Backwaren
  • Shakes 

Das Protein mit einem 80-prozentigen Proteinanteil bieten wir Ihnen in konventioneller sowie Bio-Qualität an. Außerdem bieten wir im Bereich der Proteine und Mehle, neben dem Reisprotein noch zahlreiche Produkte wie das Mandelprotein, Erbsenprotein, Kürbiskernprotein oder Kokosmehl an. Gerne steht Ihnen das Team der OPW Ingredients zu Themen der pflanzlichen Proteine beratend zur Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine interessanten Blogbeiträge vorhanden