Proteine und gesunde Fette für Ihre Traumfigur

27. Januar 2016

Immer mehr Menschen auf dem gesamten Globus leiden an Fettleibigkeit – Doch woran liegt das? Ganz einfach! Die Menschen haben aufgrund von Beruf und Alltagsstress einfach nicht die richtige Zeit zum gesunden Kochen – Es ist ja auch viel zu anstrengend nach einem langen Arbeitstag am Herd zu stehen und noch ein paar frische Zutaten in die Pfanne zu schmeißen. Stattdessen gibt es Tiefkühlpizzen, Fertiggerichte oder etwas Leckeres aus dem Fast-Food-Restaurant von nebenan. Doch es ist gar nicht so zeitaufwendig und schwierig wie alle denken, sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Gerne geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über einige Produkte, mit denen Sie gesund und vital das Projekt „Sommerfigur“ umsetzen können: Unser Sesamprotein ist eine spannende Proteinquelle, welche sich hervorragend für Backmischungen, Müslis und Smoothies eignet. Die Besonderheit bei unserem Sesamprotein ist der hohe Eiweißgehalt von bis zu 55 g / 100 g. Weitere Informationen über Sesamprotein finden Sie in unserem Blog! Unser Reisprotein in Bio- und konventioneller Qualität ist laktosefrei, glutenfrei und stellt damit eine gute Alternative zu den bekannten Molkeneiweißkonzentraten (WPC) dar. Neben dem hohen Proteingehalt von mindestens 80 % und dem geringen Anteil an Kohlenhydraten von ca. 0,1 %, zeichnet sich unser Reisprotein durch ein ausgeglichenes Aminosäuren-Profil aus. Weitere Informationen über Reisprotein finden Sie in unserem Blog! Beide Produkte können einfach mit in Ihr morgendliches Müsli oder in den Joghurt gemischt werden und sorgen so für einen proteinreicheren Start in den Tag! Doch neben den Proteinen wollen wir unsere hochwertigen, kaltgepressten Öle nicht vergessen. In ihnen stecken viele mehrfach gesättigte Fettsäuren, welche für unseren Körper sehr wichtig sind. Geröstetes Walnussöl und Leinöl schmecken nicht nur hervorragend, sie lassen sich auch ganz leicht unter Ihren Quark mischen. Beim Lunch lassen Sie dann einfach das Joghurtdressing weg und nehmen stattdessen einen Schuss Olivenöl nativ extra und schon ist die Aufnahme von essentiellen Fettsäuren für Ihren Körper garantiert. Natürlich gibt es viele weitere leckere Rezepte die Sie mit Sesamöl, Erdnussöl, Haselnussöl aber auch Avocadoöl aufwerten können. Experimentieren Sie einfach herum und lernen Sie die Vielfalt der pflanzlichen Öle kennen. Unser Produktfokus gilt neben der Molke und den Proteinen, Ölen wie dem Mandelöl, Walnussöl, Aprikosenkernöl, Rizinusöl, Rizinusöl Derivate, Pflegeöl, der Sebazinsäure, der Welt der Bioöle und Gourmet Öle und allgemein den pflanzlichen Ölen. Für Muster und Spezifikationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Unser motiviertes Team freut sich Ihre Fragen und Anregungen entgegen zu nehmen. Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Keine interessanten Blogbeiträge vorhanden