Ölpresskuchen und pflanzliche Proteine: Mehr als „nur“ ein Diät Produkt!!!

08. August 2014

Besser Leben!!! Bio Stoffe, Mineralien und Spurenelemente sind unser Lebenselixier

Anwendungsbereiche Ölpresskuchen: Diabetiker Produkte, Nahrungsergänzungsmittel, Backmischungen, Aufwertung von Lebensmittel, Gelatineersatz, Tierfutter, Düngemittel,   In unseren letzten Berichten und Artikeln über Mehle und Proteine sind wir sehr stark auf das Thema Eiweiß und dessen Nutzen für unseren Körper eingegangen. Das Proteine wichtig für unseren Muskelaufbau sind und unser Immunsystem positiv unterstützen ist weitgehen bekannt. Aber unser Mandelmehl oder Feigenkaktusmehl, um nur zwei zu nennen, sind für unsere Gesundheit und unseren Stoffwechsel eine wahre Wohltat. Grund dafür ist, dass die wichtigen Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Kalzium sowie das Spurenelement Eisen in hohem Maße vertreten sind. Dies steht im krassen Gegensatz zu den Auszugsmehlen, die wir für gewöhnlich zum Brot backen oder andere Sünden verwenden. Beim Mahlen des vollen Korns werden ¾ der Mineralstoffe entfernt. Die folgende Auflistung soll Ihnen klar machen, wie „leer“ diese Lebensmittel sind: Mineralstoffverlust_Oelpresskuchen Manche Leute könnten sich jetzt fragen „ja und“? Jedoch wichtig zu wissen ist, dass der menschliche Körper 45 Bionährstoffe zum Leben benötigt. Und die oben genannten Bionährstoffe sind einige der wichtigsten in unserem Körper. Zusammenfassend: Unser Stoffwechsel kann nur top funktionieren, wir können unsere Maximale Leistung nur erbringen und unser Wohlgefühl steigern, wenn wir mit allen lebensnotwendigen Biostoffen ausreichend versorgt sind. Die oben genannten Bionährstoffe sind in unseren Presskuchen wie zum Beispiel im Mandelmehl oder Feigenkaktusmehl sehr stark enthalten (siehe folgendes Diagramm). Spezialitaeten_vs_WeizenmehlAber was können diese Mineralien eigentlich? 


Kalzium

Kalzium für starke Knochen. Eine unserer Volkskrankheiten ist Osteoporose. Mit der heutigen Medizin und der Möglichkeit sich durchchecken zu lassen, müsste theoretisch gesehen kein Mensch mehr Osteoporose haben. Mit einer ausreichenden Kalziumzufuhr kann man die Knochendichte natürlich steigern und beugt Verletzungen vor. Kalzium beeinflusst unseren Körper ebenfalls bei Allergien, wie Sonnenallergie oder Heuschnupfen. Grund dafür ist, dass das Kalzium die Histaminausschüttung in unserem Körper hemmt oder sogar verhindern kann. Ebenfalls positiv beeinflusst das Kalzium unsere Nerven. Einfach geschrieben, managet das Kalzium unseren Nervenstoffwechsel. Vor allem Sportler oder Manager sollten immer mit genügend Kalzium versorgt sein damit auch in stressigen Momenten die richtige Entscheidung getroffen wird.


Magnesium

Noch mehr als das Kalzium ist das Magnesium für unser Wohlbefinden verantwortlich. Ein guter Magnesiumhaushalt garantiert einen guten Schlaf, wirkt beruhigend und hilft gegen Migräne bzw. Kopfschmerzen. Magnesium ist das absolute Antistressmineral. Leider haben wir auch hier einen zu großen Mangel in unserer Bevölkerung. Daraus resultieren die Volkskrankheiten: Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen oder Schlaganfälle. In einigen Studien kann man sehen, dass bei Menschen mit chronischer Migräne viel zu wenig Magnesium in den Zellen aufweisen. Wir können es Ihnen nur empfehlen, dass Sie darauf achten immer genügend Magnesium zu sich zu nehmen.


Kalium

Ein hoher Kaliumspiegel im Blut hilft den Blutdruck zu senken. Ebenfalls hilft das Kalium unsere Fettreserven perfekt anzuzapfen und so die Fettverbrennung zu beschleunigen. Generell kann festgehalten werden, dass das Kalium die Energiebereitstellung in unserem Körper positiv beeinflusst. Sind Sie also chronisch Müde, kann es daran liegen, dass Sie zu wenig Kalium in Ihrem Körper besitzen. Speziell mit einer ausgewogenen gesunden Ernährung, reich an Gemüse und Obst gleicht den Kalium Mangel aus. Wir hoffen, dass wir Ihnen einfach aufzeigen konnten, wie wichtig die Mineralstoffe in unserem Körper sind. Und hier kommen unsere Mehle ins Spiel. Wie Sie im oberen Diagramm sehen, sind unsere Mehle im Gegensatz zum Weizenmehl reich an diesen Nährstoffen. Warum nicht einfach mal eine Pizza aus Mandelmehl backen oder einen Smoothe mit Feigenkaktusmehl aufwerten. Die Anwendungsmöglichkeiten der Ölpresskuchen sind riesengroß und es lädt ein zu experimentieren. Lieben Sie Wiener Schnitzel? Lassen Sie doch mal die Panade weg und verwenden Sie statt Weizenmehl unser Mandelmehl. Sie werden überrascht sein wie gut das Schmeckt und nebenbei gesund ist.


Einfache Dinge gut gemacht!

Wir sind von diesen Produkten begeistert und wenn Sie weitere Fragen haben können Sie unser Team jederzeit persönlich kontaktieren. Verwandte Artikel: OPW MehleKaktusfeigen Öl / Mehl / PulverProteine

Das könnte Sie auch interessieren

Keine interessanten Blogbeiträge vorhanden