Macadamianussöl

15. Juli 2016

Neben unseren bekannten Nussölen wie Mandelöl, Haselnussöl und Walnussöl möchten wir auch unser Macadamianussöl nicht vergessen. Gerade bekannt als Königin der Nüsse, sollte die Aufmerksamkeit nicht zu kurz kommen. Die Reise der Macadamia begann vor vielen Jahren in Australien und heute findet man Sie vermehrt in tropischen Anbaugebieten, sowie Südafrika. Die Nuss wächst auf dem circa 20 Meter hohen Baum in einer grünen Schale und wird von einem runden, harten und bräunlichen Mantel geschützt. Der hellgelbe Kern beinhaltet circa 50-70 % Fett, je nach Sorte, und wird anschließend durch Kaltpressung zu einem hochwertigen Gourmet-Öl weiter verarbeitet. Unsere ersten Infos aus dem Ursprung bringen gute Prognosen für die diesjährige Ernte. Viele Anbauer in Australien erwarten eine Rekordernte von 50.000 Tonnen, möchten aber in den kommenden Jahren die Kapazitäten weiter erhöhen, da der Bedarf an der Macadamianuss weltweit gestiegen ist und auch weiterhin wächst. Ein weiterer Punkt der helfen würde, sind neue Technologien, die den Erntezyklus deutlich verkürzen würden, allerdings wird es noch bis zu 5 Jahre dauern um diese Ziele zu erreichen. Das Macadamianussöl hat von allen pflanzlichen Ölen den höchsten Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren und ein ausgeglichenes Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 Fettsäuren. Nach neuesten medizinischen Erkenntnissen ist speziell dieses Verhältnis entscheidend, ob ein Mensch ein höheres oder niedrigeres Risiko an arteriellen Erkrankungen besitzt. Hauptsächlich findet Macadamianussöl in der Kosmetik seine Anwendung, ob als raffiniertes Basisöl für Cremes oder als kaltgepresstes Massageöl, damit die natürlichen Wirkstoffe direkt in die Haut einmassiert werden können. In der Küche verfeinert das besondere Nussöl mit seinem buttrigen Geschmack feine Blattsalate, Fischgerichte und auch Süßspeisen. Wir bieten Ihnen gerne die unterschiedlichen Qualitäten an und lassen Ihnen auch Muster zukommen um das passende Öl zu finden. Bei Fragen steht Ihnen das TEAM der OPW Ingredients GmbH gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine interessanten Blogbeiträge vorhanden