BIOFACH Nürnberg - aktuelles von der größten BIO-Fachmesse im FOOD-Bereich

12. Februar 2016

Biofach Nürnberg Bereits im Jahr 2015 hat der Bio-Zuwachs in Deutschland nach Jahren geringeren Wachstums wieder erkennbar Fahrt aufgenommen: mit 11% ein sattes Plus. Klassiker wie Mehl, Milchgetränke, Quark, Speiseöl, Geflügel, aber auch Eier und Milch legten in den Verbrauchsmengen jeweils überdurchschnittlich zu. Das macht diese Zahlen so erfreulich. Tendenziell bestätigt dieses Zahlenwerk die typischen Erfahrungen in Ländern mit einem hohen Biokonsum. Gerade Deutschland und Dänemark haben einen stetig steigenden Absatz für BIO-Produkte verzeichnen können. Eine weitere Trendwelle, die vor allem den BIO-zertifizierten und "lokal" produzierten Produkten ein weiteres Wachstum bringt, sind die veganen Produkte. VEGAN ist voll im Trend - die Lebensmittel-Produzenten hören auf die Wünsche der Kunden und sorgen für ein immer weiter wachsendes Sortiment. Vegan und lokal - das waren die diesjährigen Trends auf der BIOFACH in Nürnberg, an denen kein Weg vorbei führte. Stefan Wenders, der seit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bei OPW Ingredients GmbH im FOOD-Bereich tätig ist, sowie Vertriebsleiter des FOOD-Bereichs, Klaus van Zoggel, waren die letzten Tage auf der BIOFACH-Messe unterwegs. Lokale Produkte und Rohstoffe sind der Schwerpunkt der OPW Ingredients GmbH „Das ist drin“- Kampagne. Wir arbeiten im engen Kontakt mit unseren strategischen Produktionspartnern und Anbauern im europäischen Ursprung. Hochwertiges BIO-Mandelöl und BIO-Mandelprotein aus Italien (Sizilien), BIO-Leinsamenmehl aus italienischer Saat, BIO-Leinöl kaltgepresst, aber auch BIO-Rapsöl und BIO-Sonnenblumenöl aus kontrolliertem und zertifiziertem Anbau gehören in unser Sortiment. Weitere Spezialitäten, wie zum Beispiel BIO-Sesamöl, BIO-Sesamprotein, BIO-Kokosöl und BIO-Arganöl kommen direkt aus den Ursprungländern zu uns, um dann für die weitere Verarbeitung und Produktion an unsere Kunden geliefert zu werden.

Der BIO-Rohstoffmarkt ist unberechenbar und komplex

Der Leitspruch der OPW Ingredients GmbH lautet: "Einfache Dinge - gut gemacht!". Gerade im Bereich der Rohstoffbeschaffung liegt eine unserer Kernkompetenzen! Eine offene, transparente und lückenlose Rückverfolgbarkeit, gestützt auf der Basis eines zuverlässigen SAP-Systems, geben Ihnen den Einblick und die Transparenz, der gerade im BIO-Bereich unumgänglich ist. OPW arbeitet hier mit dem Zertifizieren xxxxxxxxx zusammen, und die lückenlose Darstellung und Rückverfolgbarkeit der Supply-Chain wurde gerade erst wieder im Audit am 10.02.2016 bestätigt. Wir stellen die Sicherheit der Anbaubedingungen und den ordnungsgemäßen Umgang mit der Ware sicher. Hier helfen der direkte Austausch und die Nähe zu unseren strategischen Kooperationspartnern, die Transparenz und der Wille, auf möglichst kurzen Wegen zusammen zu arbeiten. Und dies funktioniert auch über weitere Entfernungen zu den entsprechenden Anbaugebieten.

Die Neuheiten der Messe - alles auf einem Blick

Gerade die hochwertigen pflanzlichen Proteine wie BIO-Mandelprotein, BIO-Sesamprotein, BIO-Kokosmehl, BIO-Kürbiskernmehl, BIO-Granatapfelkernmehl, BIO-Leinsamenmehl und BIO-Chiasamenmehl standen im Vordergrund der Messe. Hier ist der Markt gierig auf Neuheiten und weitere Produkte, die mit speziellen Health-Claims beworben werden können. Sehr präsent ist auch BIO-Kokosöl, das ja zu den gesunden Fetten gehört und bereits auf der FIE Europe im Dezember 2015 als Produkt des Jahres 2016 gekürt wurde. Hier fügt sich das umfassende Sortiment der OPW Ingredients lückenlos ein. Wir beraten Sie gerne bei der Einführung der Produkte. Unser Produktfokus gilt neben der Molke und den Proteinen, Ölen wie dem Mandelöl, Walnussöl, Aprikosenkernöl, Rizinusöl, Rizinusöl Derivate, Pflegeöl, der Sebazinsäure, der Welt der Bioöle und Gourmet Öle und allgemein den pflanzlichen Ölen.   [nggallery id="40"]

Das könnte Sie auch interessieren

Keine interessanten Blogbeiträge vorhanden