Agrarkultur vs. Rizinusöl und den 2014er Monsun!

30. Mai 2014

Auf der diesjährigen ICOA war es wieder an der Zeit die Mitglieder über die aktuellen Geschehnisse im Rizinusöl und Rizinusölderivaten Komplex  zu informieren.

  1. Zunächst gab es einen sehr generellen Überblick zu den Pflanzen, die im Bereich der Lebensmittelproduktion eingesetzt werden („food crops“). Hierbei ging es besonders um die starken Anbaupflanzen wie Reis, Mais und Raps. Insgesamt ist der Bereich der Agrarprodukte um 10,7 % gestiegen.
  2. Für die jeweiligen Anbauprodukte sind die Farmer vor Ort zuständig. Allerdings bestellen diese ihre Ackerflächen nicht willkürlich, sondern beschäftigen sich mit dem internationalen Marktgeschehen. Folgende Punkte werden bei der Auswahl der Feldfrüchte vor der Aussaat beachtet:- aktueller Marktpreis – Nettoertrag – Monsun-Bedingungen – Bewässerung – finanzielle Zwänge – Verfügbarkeit von Arbeitskräften – Fruchtfolge – Lagerung der Pflanzen – Preishistorie und Verfügbarkeit
  3. Damit der Anbau für die Agrarprodukte weiterhin gesichert ist, wurde die Anbaufläche in Gujarat, dem indischen Bundesstaat mit der längsten Küste, in der letzten Dekade um  34 % vergrößert. Das bringt den Vorteil, dass die Farmer mehrere Produkte gleichzeitig zur Verfügung  haben und somit über das ganze Jahr verteilt ihre Erträge, mit den unterschiedlichen Produkten, erzielen können.
  4. Erst im Juni 2014 / Anfang Juli 2014 werden wir die geplante Anbau Mengen erfahren und ausführlich, wie von OPW Ingredients gewohnt, berichten.
  5. Das IMD (India Meteorological Department) hat Ihren Vorschau über den bevorstehenden Monsun abgegeben und eine Verspätung vorhergesagt. Aufgrund des El Nino Phänomen, werden die Regenfälle erst um den 5. – bis zum 9. Juni 2014 an der Süd-Westküste erwartet. Auf REUTERS wurde berichtet dass diese Verspätung und eventuell damit verbundene Reduzierung in der Regenmengen zu geringere Anpflanzungen führen kann, welche die Preise unter Druck setzen.
  6. Auf der folgenden Grafik wird den vorläufigen Verlauf deutlich. Somit wird der Monsun erst  Ende der 25. Bzw. Anfang der 26. KW in dem Rizinusanbaugebiete erwartet!

India_Subcontinent

Das könnte Sie auch interessieren

Keine interessanten Blogbeiträge vorhanden